Extremwerte

Extremwerte seit Oktober 1998 der Vossenacker Wetterstation

 

 

höchste Temperatur: 37,8 °C am 25.07.2019

 

 

niedrigste Temperatur: -18,7 °C am 08.01.2003, -23,0 °C in der Neujahrsnacht 1996/97 (mit Handthermometer gemessen, irregulär)




niedrigste Temperatur 5 cm über Erdboden: -19,4°C am 07.02.2012

 

 

höchste Tiefsttemperatur (gemessen bis 7 Uhr): 26,5 Grad, Mittel 27,7 Grad am 26.07.2019

 


höchste Tagesmitteltemperatur (seit 7/2005): 30,7 Grad am 24.07.2019

 

 

niedrigste Tageshöchsttemperatur: -11,8 Grad am 19. Dezember 2009

 

 

höchster Taupunkt: 24,9°C am 22.06.2017

 

 

wärmster Monat: 21,93 °C im Juli 2006 (27 Sommertage, davon 10 heiße Tage)

 

 

kältester Monat: -3,2 °C im Dezember 2010 (30 Frosttage, 20 Eistage)

 

 

 wärmstes Jahr: 2002 mit 10,5 °C

 

 

 kältestes Jahr: 2010 mit 7,47 °C

 

 

frühester Eistag: 20.11.1998

 

 

spätester Eistag: 29.03.2013

 

 

Spätester Kältetag: 13.04.2019 (Tagesmittel -0,6 Grad)

 

 

spätester Frosttag: 24.05.2013 (-0,1 Grad)

 

 

frühester Sommertag: 15.04.2007

 

 

spätester Sommertag: 13.10.2001

 

 

längste Dauerfrostperiode (nicht über 0.0 Grad): 16 Tage (29.01.2012-13.02.2012)

 

 

längste Hitzeperiode (Tmax>30.0 Grad): 13 Tage (01.08.2003-13.08.2003)

 

 

geringste relative Luftfeuchtigkeit: 16 % am 30.12.2019

 

 

größte 24-stündige Niederschlagsmenge: 102,8 l/m² am 30.07. bis 31.07.02 (16-16 Uhr), durch zwei Gewitter

 

 

größte Niederschlagsmenge in einer Stunde: 85,7 l/m² am 29.07.05 in einer Starkregenzelle (Flash Flood) während eines schwachen Gewitters, davon fielen 61 l/m² in einer halben Stunde.

 

 

größte 10-minütige Niederschlagsmenge: 30,5 l/m² (183 l/m² pro h) am 29.07.2005

 


größte Niederschlagsintensität: 16,6 l/m² innerhalb 3 Minuten, entspricht 332 l/m² pro h am 25.06.2006

 

 

niederschlagreichster Monat: 219,8 l/m² im Dezember 2011

 

 

niederschlagärmster Monat: 1,1 l/m² im April 2007

 

 

niederschlagreichstes Jahr: 1309 l/m² im Jahr 2007 wegen mehreren niederschlagsreichen Cut-off-Wetterlagen

 

 

niederschlagärmstes Jahr: 652,8 l/m² im Jahr 2003

 

 

höchste Schneedecke: 67,0 cm am 24.12.2010

 

 

späteste geschlossene Schneedecke: 10,0 cm am 04.05.2019

 

 

früheste geschlossene Schneedecke: 2,0 cm am 14.10.2015

 

 

größter Hageldurchmesser: 4,0 cm am 30.06.2001

 

 

stärkste Windböe: 85,3 km/h (9 Bft.) am 28.02.2010  (Orkantief "Xynthia")

 

 

niedrigster Luftdruck: 965,4 hPa am 23.01.2009 (Randtief "Joris")

 

 

höchster Luftdruck: 1049,0 hPa am 20.01.2020 (Hoch "Ekart")

 

 

Größte Luftdruckveränderung innerhalb 24 Stunden: 35,6 hPa (vom 20.03/21.03.08 (Sturmtief "Melli"))

 

 

längste Trockenperiode: 36 Tage (vom 03.04-07.05.2007)

 

 

sonnenscheinreichster Monat: 309:44 h im Juli 2006

 

 

sonnenscheinärmster Monat: 3:01 h im Dezember 2017

 

 

 

Ein paar Top 10 Hitlisten aus unserer Aufzeichnung:

 

 

 

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
436
3212
10293
15070
54685
100225
5695246

erwartet heute
2016


Your IP:3.238.190.82

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.