Winter

Erster Schnee und Eistag in Vossenack am 13.12.2009

 

Am Sonntag (13.12.2009) gab es in der Nacht den ersten Schnee rund um die Rureifel. Es fiel aber nur etwa 2 cm Neuschnee. Im Hohen Venn lag etwas mehr mit um die 5 bis 7 cm, da es am Samstag dort schon schneite. Zudem stellte sich Dauerfrost ein.

 

Denny Gorjup von Wetter-Schmidt und ich wollten eigentlich ins hohe Venn fahren um einige Aufnahmen zu machen. Aber die Autobatterie meines Autos war schwach und mein Auto sprang nicht an. Als Alternative gingen wir eine Runde hinter meinem Garten in den Wald ins Richelbachtal, dann hoch in Richtung Franziskus-Gymnasium und dann über der Monschauer Straße und Auf der Harth wieder zurück zu mir.

 

 

 

Blick auf Schmidt

 

Blick auf Schmidt (von mir zuhause aus)

 

 

Blick Richtung Südwesten und Westen (Franziskus-Gymnasium)

 

 

Blick nach Westen in Richtung Gymnasium Vossenack

 

 

Kurz vor Sonnenuntergang

 

 

Kurz vor Sonnenuntergang

 

 

Oberhalb des Richelbachtals, Blickrichtung Franziskus-Gymnasium

 

 

Erster Schnee und Eistag in Vossenack

 

 

 

Oberhalb des Richelbachtals

 

 

Blick Richtung Vossenacker Gymnasium

 

 

Unterhalb des Franziskusgymnasiums Vossenack

 

 

Blick auf Vossenack (oberhalb des Richelbachtals von der anderen Seite)

 

 

Blick auf Vossenack oberhalb des Richelbachtals

 

 

Blick in Richtung Rureifel und Schmidt

 

 

Blick in Richtung Rureifel (Nideggen)

 

 

Unterhalb der B 399

 

 

Einsamer Weihnachtsbaum in Vossenack, Auf der Harth

 

 

Einsamer Weihnachtsbaum auf der Harth (Vossenack)

 

Ich hoffe, euch, dass die Bilder trotzdem gefallen haben, trotz dass wir nur "bei mir um die Ecke" unterwegs waren. Die kleine Wanderung tat aber gut in der frischen Luft.

 

L.G. Andy

 

 

Besucher

heute
gestern
diese Woche
letzte Woche
diesen Monat
letzten Monat
alle
396
2166
18431
18048
396
71080
8537486

erwartet heute
840


Your IP:34.239.154.201

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.